Wildleser Selbstdarstellung

Wildleser-Verlag (Selbstdarstellung)

Der Wildleser-Verlag, ein Verlag, aus dessen Büchern nur die Leser Gewinn ziehen. Der Wildleser-Verlag ist ein Worstseller-Verlag für Minderheitenliteratur. Das wirtschaftliche Ziel des Verlags ist die Nullbilanz. Der Wildleser-Verlag ist Werkstatt der Text-Bild-Zeitschrift DER WILDLESER, dem Periodikum für Skeptiker und Dilettanten und der KLEINEN WILDLESER-REIHE sowie von Einzeltiteln älterer und jüngerer Autoren und des Verlegers selbst.

Der Wildleser-Verlag erstrebt ein Netz von Freunden und Kunden, die dese Ziele erreichen helfen, darunter auch von Buchhandlungen, die keine Bestseller-Abteilungen führen und ihr Sortiment lieber mit Titeln auch kleinerer Verlage als mit Stapelwaren füllen. Bestellungen von Büchern und Prospekten:

WILDLESER VERLAG Klaus Gasseleder
Sperlingstraße 1, 91056 Erlangen
Tel/Fax 09131/933596
e-mail: klaus.gasseleder@t-online.de